Mai 2013 bis November 2014 Könnern

Bergtechnische Sicherungsmaßnahmen im Grubenrevier Strenznaundorf – Verbruchbeseitigung oberhalb des 6. Lichtlochs des Heinitz Stollen

Durchschlag der Neuauffahrung mit dem alten Stollen
Durchschlag der Neuauffahrung mit dem alten Stollen
massive Sicherung des Übergangs zum alten Stollen
massive Sicherung des Übergangs zum alten Stollen
Leistungen

  • Ingenieurbauwerke, LP 1 bis 8
  • Örtliche Bauüberwachung

Aufgabe



  • Auswertung von geologischen und bergmännischen Unterlagen, Planung der Herstellung eines Standwasserschutzdammes für den unterhalb des 6. Lichtloches Nauendorfer Stollen gelegenen Stollenabschnitt des verbrochenen Heinitz Stollen gegen die Gefährdung der Bergleute durch Standwasserabgang aus dem oberhalb liegenden Bergbaurevier, Planung der Aufwältigung des Stollenverbruchs unmittelbar südlich des 6. Lichtloches des Heinitz Stollen auf einer Länge von ca. 80 m.

    Durchführung von Deformationsmessungen über dem Stollen
    Regelmäßige Befahrungen der untertägigen Baustelle
    Bewertung und Überwachung der Aufwältigungsarbeiten



Auftraggeber:
Stadt Könnern | Markt 1 | 06420 Könnern | Telefon: 034691 515-602 | Ansprechpartner: Herr Markgraf

Kosten :
760.000,- € (brutto)

Leistungsbereiche

  • Bergbauplanung
  • Erdstatische Berechnungen
Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien Betrieb der Website und sind daher zwingend erforderlich. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Cookies erlauben