Januar 2009 Krankenhaus Freiberg gGmbH

Geothermische Nutzung von Grubenwässern im Bereich des Rothschönberger Stollns zur Energie- und Wärmeversorgung der Krankenhaus Freiberg gGmbH

Wärmetauscher
Wärmetauscher
Rohranschluss Untertage
Rohranschluss Untertage

Leistungen


  • HOAI 2009, LP 1 bis 8
  • Bauüberwachung/Bauoberleitung
  • Tragwerksplanung


Aufgabe

Die Krankenhaus Freiberg Service GmbH plant die geothermische Nutzung von Wässern aus dem Rothschönberger Stolln über eine noch herzustellende Bohrung. Die G.U.B. Ingenieur AG übernimmt im Rahmen des Projektes die Planung für alle Arbeiten, die direkt am Freiberger Grubenbau oder in dessen unmittelbarer Nähe bzw. im Zusammenhang mit bergtechnischen Verrichtungen erforderlich sind. Dazu werden alte Grubenbaue im Bereich des Forschungs- und Lehrbergwerkes, welches sich unter dem Krankenhausgelände befindet, zugänglich gemacht und mit modernen Einbauten versehen.



Auftraggeber:
Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH | Donatsring 20 | 09599 Freiberg | Telefon: 03731 772205 | Ansprechpartner: Herr Richter

Kosten :
1.300.000,- € (netto)

Leistungsbereiche

  • Altbergbau
  • Lagerstättenkunde
Cookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Die von dieser Website genutzten Cookies ermöglichen den einwandfreien Betrieb der Website und sind daher zwingend erforderlich. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Cookies erlauben