12.Dezember 2019

Rückbau An der Steilen Wand 64 in Meerane

Es war keine große Baustelle, aber dafür war es an einem legendären Ort. Die G.U.B. Ingenieur AG bekam von der Stadt Meerane den Auftrag den Rückbau des Hauses Nr. 64 an der Steilen Wand zu planen, auszuschreiben und zu überwachen.
Es handelte sich dabei um ein 4-geschossiges Wohnhaus mit Nebengelass. Nachdem durch einen Privatinvestor die Sanierung des Gebäudes gescheitert war, hatte die Stadt Meerane das Gebäude wieder in ihr Eigentum zurückgenommen. In der Zwischenzeit war die Bausubstanz so geschädigt, dass das Gebäude einsturzgefährdet war und abgerissen werden musste.
Neben einer artenschutzrechtlichen Beurteilung gehörten zur Planungsaufgabe als besondere Leistung die technische Erkundung und die Bewertung der vorhandenen Bausubstanz. Anspruchsvoll wurde der Rückbau in statischer Hinsicht auf Grund der Hanglage (12 %) und der beengten und geschlossenen Bebauung. Hier musste bezüglich der Gebäude- und Giebelsicherung besonders sorgfältig vorgegangen werden.
Für die Zukunft ist die Schließung der Baulücke durch einen Neubau geplant. Bis dahin wird ein bedruckter Sichtschutz die Ansicht provisorisch schließen.